Ackerbau

Foto: Strohrundballen auf abgeerntetem Feld

Gartenbau

Wein- und Obstbau

Foto: Blick vom Weingarten in die darunterliegende Stadt

Willkommen beim Wiener Bauernbund!

Wien wird als Wirtschafts- und Kulturstandort mit hoher Lebensqualität geschätzt. Diese hohe Lebensqualität hängt ursächlich mit weitreichenden Grünflächen in der Stadt zusammen, von denen ein wesentlicher Teil landwirtschaftlich genutzt wird. Die Landwirtschaft in Wien bietet eine multifunktionale Kulturlandschaft mit einem direkten Nutzen für die Bevölkerung. Wir wollen diesen Nutzen, diese Vielfalt an Produkten und Funktionen sichern und der Bevölkerung näher bringen. Die Bauern sind Nahversorger für gesunde Lebensmittel, übernehmen Verantwortung für unseren Lebensraum und sichern durch umweltgerechte Produktion und nachhaltige Landschaftspflege unsere Umwelt. Die Landwirtschaft sichert tausende Arbeitsplätze in Wirtschaft und Gewerbe und ist Impulsgeber für Initiativen und Veranstaltungen. Der Wiener Bauernbund erfüllt die Brückenfunktion zwischen Stadt und Land.

Wir gratulieren

Gratulamur Februar 2016

Der Wiener Bauernbund gratuliert herzlich ...

Aktuelles

Gärtnerinnentag 2016

Obfrau Anneliese Schippani konnte zum Gärtnerinnentag am 18.01.2016, unter anderem den Präsidenten des Bundesverbandes Ök. Rat Albert Trinkl,...

Erntedankfest 2015 – Die bunte Vielfalt der Stadtlandwirtschaft strahlte am Heldenplatz

Welle der Solidarität für Flüchtlinge auch bei Wiener Gärtner, Winzer und Bauern

Wie Wien mit dem Kulturerbe „Wiener Heuriger“ umgeht

Bauernbund-Spitzenkandidat Norbert Walter kämpft mit der Familie Kierlinger um die Existenz des familieneigenen Heurigenbetriebs

„Wein auf Bier, das rat’ ich dir!“

Das Sonderevent „Die Nacht der Landwirtschaft“ am 29. September bietet nicht nur traditionelles Wiesn-Bier. Österreichischer Wein punktet mit...

AGRAR Wien Aktuell Nr. 3/2015